Dekon-G

dekon

Die Feuerwehr Auengrund ist mit dem Dekon-G des Landkreises Hildburghausen auch überörtlich für den Katastrophenschutz im Einsatz. Um flächendeckend agieren zu können, wurde viele Fahrzeuge auf dem Landkreis verteilt in einzelnen Feuerwehrgerätehäusern untergestellt. So besetzt die Feuerwehr Auengrund im Gefahrguteinsatz das in Schwarzbach stehenden Dekon-G des Landkreises.

Aber was bedeuten die Begriffe Gefahrguteinsatz, Dekontamination und wozu dient das in der Feuerwehr Schwarzbach stehende Dekon-G? Nachfolgend werden wir euch kurz diese Fragen beantworten.

Gefährliche Güter und Stoffe begegnen wir täglich, doch die enthaltenen Mengen sind so gering, dass diese nicht als gefährlich eingestuft werden. Gefahrgüter ab einer bestimmten Menge und Konzentration müssen aber kenntlich gemacht werden. Sollte es im öffentlichen Raum durch solche gekennzeichneten Gefahrstoffe zu einem Unfall kommen, wird der Gefahrgutzug des Landkreises alarmiert. Solche Unfälle können sich überall und zu jeder Zeit ereignen. Aber nicht nur zu solchen Einsätzen wird der Gefahrgutzug alarmiert, sondern auch zu Vorkommnissen in Zusammenhang mit Seuchen oder terroristischen Anschlägen, bei dem der Austritt von Gefahrstoffen die Umwelt oder auch Menschen und Tiere zu Schaden kommen können.

In diesem Fall des Gefahrguteinsatzes kommen die Helfer der Feuerwehr mit speziellen Anzügen und Geräten in Kontakt mit den austretenden Gefahrstoffen. Man spricht in solchen Fällen von einer Kontamination. Um diese Kontamination der Helfer oder Geräte nicht weiter zu verbreiten, müssen diese dekontaminiert werden, also vom Gefahrstoff gesäubert.

bc dekon kleinFür diese Säuberung der eingesetzten Materialen wird das in Auengrund stationierte Dekon-G eingesetzt. Dieses Fahrzeug beinhaltet Wasch- und Auffangwannen zur Reinigung der Geräte, Auffangbehältnisse für die verunreinigten Schutzanzüge und ein Dusch- und Wartezelt zur kurzen Erholung der Einsatzkräfte nach dem Gefahrguteinsatz. Die nebenstehende Skizze verdeutlicht den Aufbau einer Dekontaminationsstrecke im Einsatzfall.

 

 

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008

Simple Image Gallery Extended

 

 

 

 

News

  • Do 21 Jun 2018

    Jugendleistungsmarsch 2018

    Schwarzbach – Der 02.06.2018 Stand ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend aus dem Landkreis Hildburghausen. Nach dem Sieg der

    ...
  • Do 22 Feb 2018

    Jahreshauptversammlung der Fw Auengrund 2018

    Auengrund - 2017 war ein ereignisreiches Jahr für die aktiven Mitgleider der Feuerwehr Auengrund. So resümierte Ortsbrandmeister

    ...
  • Mo 06 Nov 2017

    Abschlussübung an der ICE- Trasse

    LK Hildburghausen - Am vergangen Wochenende (04.11.2017) fand die bisher größte Rettungs- & Katastrophenschutzübung im Land

    ...
  • Mo 18 Sep 2017

    Tag der offenen Tür

    Schwarzbach - In Verbindung mit der Jahrfeier zum 700 jährigen Bestehen Schwarzbachs, öffnete die Feuerwehr Schwarzbach ihre

    ...
  • Do 03 Aug 2017

    Zwei Wohnhausbrände in drei Tagen

    Auengrund - Innerhalb von drei Tagen mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehren des Auengrundes zu drei Einsätzen ausrücken. Zwei

    ...